Die Vereinssportseiten für Erfurt [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (Thüringer HC)
 
Härdter für EM nomminiert - Uhlig fällt drei Monate aus

Freud und Leid liegen dieser Tage beim Thüringer HC dicht beieinander. Die Thüringer Freude über die EM-Nomminierung von Nadine Härdter wird durch die Nachricht von Alexandra Uhligs langfristigem Ausfall getrübt. Cheftrainer Dago Leukefeld will darum kein neues Saisonziel ausgeben.

Bundestrainer Armin Emrich übermittelte Leukefeld die gute Nachricht in dessen Urlaub auf Teneriffa am Telefon. Vorzeitig hatte Emrich sich auf den 18-köpfigen Kader festgelegt, der am Mittwoch nach Schweden reisen wird. Mit dabei ist Linksaußen Nadine Härdter (25) vom Thüringer HC. Sie war nach überstandener Verletzung zum Lehrgang nach Mönchberg gefahren und erhielt nun den Vorzug vor Mandy Hering vom Frankfurter HC. "Das war eine harte Entscheidung für mich. Aber Nadine Härdter hat nach ihrem Daumenbruch einen sehr guten Eindruck hinterlassen", sagte Emrich. Den letzten Schliff will sich die Auswahl heute in Darmstadt (19.30 Uhr) und morgen in Elsenfeld (16 Uhr) in zwei Testspielen gegen Spanien holen. Erster EM-Gegner ist Polen am kommenden Donnerstag (17 Uhr, live im DSF).

Härdters Heimtrainer Leukefeld freute sich für die 85-fache Nationalspielerin (122 Tore): "Ich weiß, wie hart sie in den letzten Monaten gearbeitet hat. Nadines EM-Teilnahme ist aber auch für den Verein wichtig. Sie zeigt, dass wir in Thüringen den richtigen Weg eingeschlagen haben." Mit Dank und nicht ohne Stolz verweist Leukefeld auf "unsere medizinische Abteilung, die hier ganze Arbeit geleistet und sicher großen Anteil an Nadines schneller Genesung hat."

Das derart gelobte Team aus Ärzten und Physiotherapeuten hat dieser Tage mehr Arbeit, als den Verantwortlichen beim THC lieb ist. Alexandra Uhlig ist der nächste Patient. Die 25-jährige Rückraum-Spezialistin hatte sich im letzten Heimspiel des Jahres gegen Buxtehude eine Schulterverletzung zugezogen. Nach mehreren Untersuchungen lautete die Diagnose: Abriss der Bizeps-Sehne am rechten Wurfarm. Inzwischen wurde "Alex" in München operiert, und die Ärzte verordneten ihr eine dreimonatige Wettkampfpause.

"Das ist ganz, ganz bitter", fasst Trainer Dago Leukefeld den Verlust in Worte. "Wir haben ja in Ketsch gesehen, dass wir solche Typen nicht ersetzen können. Am schlimmsten ist es aber für Alex selbst. Erst recht, weil sie auf einem gutem Weg war." Heute kommt Uhlig aus dem Krankenhaus, am Montag nimmt sie wieder Ihr Studium auf und begint die Rehabilitation. Leukefeld: "Alex wird sechs Wochen lang noch nicht einmal Lauftraining absolvieren und können. Im Vordergrund stehen der Muskelaufbau und Konditionstraining auf dem Ergometer." Danach sei auch wieder an Mannschaftstraining ohne Körperkontakt zu denken. Frühestens Anfang März könne Uhlig wieder ein Spiel absolvieren.

Nach dem blamablen Auswärtsniederlage gegen Ketsch (26:31) und dem neuerlichen Ausfall einer Leistungsträgerin will der THC-Cheftrainer das Saisonziel nicht neu formulieren. "Dafür gibt es überaupt keinen Grund. Wir können froh sein, wenn wir den fünften Platz halten. Jetzt beginnt der ganz harte Kampf um diesen Platz." Nach der EM-Pause bestreitet der THC im am 3. januar sein erstes Pflichtspiel mit dem Pokal-Achtelfinale in Trier. In der Bundesliga geht es erst am 13. Januar mit dem Heimspiel gegen Göppingen weiter.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 23754 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 01.12.2006, 15:21 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 22.02. (Thüringer HC)
Das Spiel kann in die Analen eingehen
- 25.07. (Thüringer HC)
THC sucht den Erfolg mit Klassik und Beatles
- 11.06. (Thüringer HC)
Deutsche Meisterschaft weibliche Jugend B
- 08.06. (Thüringer HC)
THC-Handballerinnen gehen fremd
- 05.06. (Thüringer HC)
Champions-League-Siegerin Rugile Kliukaite verstärkt den Thüringer HC
- 21.03. (Thüringer HC)
Thüringer HC verpflichtet "Lokführerin" Christine Dangel
- 19.03. (Thüringer HC)
Wie befürchtet - das Wunder blieb aus
- 26.02. (Thüringer HC)
Endlich wieder Auswärtspunkte für den Thüringer HC
  Gewinnspiel
Welche Trikotnummer trug der erfolgreichste Basketballspieler aller Zeiten, Michael "Air" Jordan?
34
26
29
23
  Das Aktuelle Zitat
Olaf Thon (am 1. Spieltag zum damaligen Gladbach-Trainer Friedel Rausch:)
Wenn ihr so weiterspielt, werdet ihr am Ende Meister!
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018